Im Livestream

SV Fun-Ball will trotz Lockdown Sport anbieten

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Der SV Fun-Ball Dortelweil möchte seinen Mitgliedern und ebenso anderen Interessierten auch während des vorerst bis Ende November beschlossenen Lockdowns im Amateursport Bewegungsangebote machen und startet daher ab sofort einen Livestream, der über die Vereinshomepage (www.fun-ball-dortelweil.de) zu erreichen ist.

Darüber hinaus gibt es kostenlose Sporteinheiten auf dem YouTube-Channel des Klubs aus der Bad Vilbeler Vorstadt, etwa aus den Abteilungen Badminton, Gesundheitssport, Group Fitness, Leichtathletik und Tanzen. Außerdem ist eine Kinder-Olympiade im Programm.

Eventuell findet zumindest der Rehasport statt, da es sich um eine medizinische Maßnahme handelt, an der nur mit einer gültigen Verordnung teilgenommen werden kann. Der Verein klärt nach eigenen Angaben, ob es diesbezüglich im Wetteraukreis spezielle Einschränkungen gibt.

Die Geschäftsstelle des SV Fun-Ball ist im November montags und mittwochs zwischen 9 und 12 Uhr für Besucher geöffnet. Außerhalb dieser Zeiten sind die Mitarbeiterinnen per E-Mail (info@fun-ball-dortelweil.de) oder unter Tel. 0 61 01/98 93 93 erreichbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare