Fußballkreis Büdingen

Fünf Gegentore bei Fehlstart der Florstädter SG

  • schließen

(fra). Die SG Nieder-Mockstadt/Stammheim hat den Start in die neue Saison der Kreisoberliga Büdingen in den Sand gesetzt. Im Auswärtsspiel bei der SG Büdingen kassierte das Team von Spielertrainer Sascha Bingel eine 4:5-Niederlage.

Bereits zur Pause lag die Florstädter Spielgemeinschaft 1:5 hinten. Nach dem Seitenwechsel zeigte die SG zumindest Moral und startete eine Aufholjagd, doch zum Punktgewinn reichte es nicht mehr. Herausragender Akteur auf dem Feld war Büdingens Marcel Schwalm, dem im ersten Abschnitt gleich vier Treffer gelungen waren. Mit einem Doppelpack schoss er zunächst eine 2:0-Führung heraus. Nach dem Anschlusstreffer von Jan Dombrowsky (28.) keimte bei der Spielgemeinschaft Hoffnung auf, doch drei Gegentreffer vor der Pause und dazu noch eine schwache Chancenverwertung im weiteren Verlauf brachten das Bingel-Team nach und nach auf die Verliererstraße.

Im Kurz-Stenogramm / Schiedsrichter: El Hassani (Gelnhausen). - Zuschauer: 60. - Tore: 1:0, 2:0 Marcel Schwalm (10./27./FE), 2:1 Jan Dombrowsky (28.), 3:1, 4:1 Schwalm (32./33.), 5:1 David Kurdjan (39.), 5:2 David Juschzak (58.), 5:3 Christian Jost (88.), 5:4 Andre Peppel (90.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare