FSG Altenstadt dreht die Partie

  • VonFrank Schneider
    schließen

(fra). Die beiden Seniorenmannschaften der SG Nieder-Mockstadt/Stammheim sind mit Auswärtsniederlagen in die neue Fußballrunde gestartet. Die Aufgaben für die Florstädter Spielgemeinschaft waren aber alles andere als einfach. Die erste Mannschaft verlor in der Kreisoberliga Büdingen beim letztjährigen Topteam VfR Wenings mit 1:3. Das B-Team musste sich in der A-Liga knapp mit 1:

2 der SG Usenborn/Bergheim geschlagen geben. Starke Moral bewies die FSG Altenstadt, die in der Kreisoberliga gegen die SG Hettersroth/Burgbracht einen 2:3-Rückstand noch in einen 4:3-Sieg umwandelte. Lange Gesichter gab es beim VfB Höchst/Nidder nach der überraschenden 1:2-Heimniederlage gegen Germania Ortenberg.

Kreisoberliga Büdingen / VfR Wenings - SG Nieder-Mockstadt/Stammheim 3:1 (2:0): Die Gastgeber erwischten einen Auftakt nach Maß, denn Constantin Toba gelang bereits in der zweiten Minute das 1:0. Zuvor hätten allerdings die Gäste schon treffen können, doch ein Kopfball von Tobias Fich verfehlte knapp sein Ziel. In der 19. Minute schloss Matthias Haas einen sehenswerten Angriff des VfR zum 2:0 ab. Die Gastgeber waren überlegen und hätten den Vorsprung ausbauen können. Dass der Ex-Gruppenligist noch einmal richtig ins Schwitzen kam, lag auch am Anschlusstreffer der SG durch Markus Jennek, der in der 62. Minute im Anschluss an einen Eckball erfolgreich war. Der VfR Wenings war nicht mehr so spielbestimmend wie in Hälfte eins und konnte sich sogar bei Torwart Maximilian Reissky bedanken, der in der Schlussphase zwei Volleyschüsse der Gäste bravourös entschärfte. In der Nachspielzeit fiel nach einem Konter das 3:1 durch Maximilian Heckert. - Tore: 1:0 Constantin Toba (2.), 2:0 Matthias Haas (19.), 2:1 Markus Jennek (62.), 3:1 Maximilian Heckert (90.+3).

FSV Dauernheim - KSV Aulendiebach 1:1 (1:0) / Tore: 1:0 Marco Grollmann (43.), 1:1 Timo Birx (62.).

VfB Höchst - Germania Ortenberg 1:2 (0:1) / Tore: 0:1 Jeremy Kindermann (3.), 0:2 Sascha Hebbel (55.), 1:2 Martin Leist (77.).

FSG Altenstadt - SG Hettersroth/Burgbracht 4:3 (2:3) / Tore: 0:1 Rene Hauptvogel (28.), 1:1 Timo Schneider, 1:2 Matthias Dankiewitsch (33.), 2:2 Mario Riedel (44.), 2:3 Hauptvogel (45.), 3:3 Abdul Muneem (48.), 4:3 Engin Akgün (89.).

SV Ranstadt - FSG Ober-Schmitten/Eichelsdorf 0:1 (0:1) / Tor: Eigentor Daniel Jembere (40.).

Kreisliga A Büdingen / SG Usenborn/Bergheim - SG Nieder-Mockstadt/Stammheim II 2:1 (0:0): Das B-Team des Kreisoberligisten verkaufte sich auf dem Sportgelände in Bergheim teuer. Überlegen waren allerdings die Hausherren, die im ersten Abschnitt beim Torabschluss etwas zu fahrig agierten. Mit einem Doppelschlag sorgte Florian Weinthäter (52./56.) innerhalb weniger Minuten beim Favoriten für Beruhigung. Der Anschlusstreffer von Nieder-Mockstadts Neuzugang Marcel Longerich (62.) sorgte im zerfahrenen Match für mehr Spannung, doch die SG Usenborn/Bergheim ließ sich den verdienten Sieg gegen nie aufsteckende Gäste nicht mehr nehmen. - Tore: 1:0 und 2:0 Florian Weinthäter (52./56.), 2:1 Marcel Longerich (62.).

SG Ober-Mockstadt - SG Ulfa/Land 1:1 (0:0) / Tore: 0:1 David Volpp (48.), 1:1 Sebastian Hess (61.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare