Fußball

Friedberger Teams rüsten noch einmal nach

  • schließen
  • red Redaktion
    schließen

Gleich zwei Friedberger Fußball-Kreisoberligisten haben zum Ende der Wechselfrist II noch Neuzugänge zu vermelden: der VfB Friedberg und Türk Gücü Friedberg II.

Gleich zwei Friedberger Fußball-Kreisoberligisten haben zum Ende der Wechselfrist II noch Neuzugänge zu vermelden: der VfB Friedberg und Türk Gücü Friedberg II.

Wie Malte Strothmann, Abteilungsleiter beim VfB Friedberg, mitteilt, wurden der Mittelfeldspieler Dogan Gök (SG Kelkheim) sowie Dennis Schepanski (SC Babenhausen bei Bielefeld) für die Rückrunde engagiert. Zudem verlängerte Trainer Antonios "Toni" Tsiakalos seinen Kontrakt für die Spielzeit 2019/20.

Der ambitionierte Tabellendritte Türk Gücü Friedberg II hat sich derweil nach Tezcan Üstündag (zuletzt SG Ober-Erlenbach) auch die Dienste von Serdar Karaduman (bisher FC Ober-Rosbach) für den Rest der Saison gesichert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare