1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Frankfurt-Spiel in Weisel ausverkauft

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christoph Sommerfeld

Kommentare

imago1004694918h_250622_4c
Fynn Otto spielte einst für Nieder-Weisel. Seit 2020 ist er Profi bei Eintracht Frankfurt. In der Saison 2021/22 war er verliehen. Er dürfte beim Test in der Wetterau dabei sein. IMAGO / KESSLER © Imago Sportfotodienst GmbH

(cso). Noch eine Woche, dann steigt auf dem Sportplatz am Wiesengrund in Nieder-Weisel einer der Höhepunkte des Wetterauer Sportjahres. Die Profifußballer von Eintracht Frankfurt sind am kommenden Samstag (Anstoß: 14.30 Uhr) im Butzbacher Stadtteil zu Gast. Der SV Nieder-Weisel, der sein 100-jähriges Bestehen feiert, hat innerhalb weniger Stunden alle 2500 Tickets verkauft.

Das teilte Sebastian Volp (Zweiter Vorsitzender) auf Nachfrage mit: »Zusammen mit Kindern unter sechs Jahren und den Helfern werden ca. 3000 Leute auf dem Gelände sein«, gibt Volp zu verstehen.

Der SVN hat die Zusage, dass Frankfurt mit dem Lizenzspielerkader kommt, jedoch ohne Nationalspieler. Dem Vernehmen nach können sich die Fans auf Neuzugang Mario Götze freuen, der auf jeden Fall dabei sein soll, wenn seine Wadenblessur es zulässt. Gute Chancen auf einen Einsatz im Adler-Trikot hat auch Fynn Otto aus Butzbach-Ostheim.

Bei Nieder-Weisel läuft vor allem der Kreisoberliga-Kader auf. »Wir werden aber auch fünf, sechs Akteure einsetzen, die sich in den letzten Jahren durch besonderes Engagement ausgezeichnet haben und sich das Spiel verdient haben«, sagt Volp.

Auch interessant

Kommentare