Basketball

Frankfurt Skyliners wollen "anderes Gesicht" zeigen

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Bereits am Freitagabend (19 Uhr/live auf magentasport.de) geht es für die Frankfurt Skyliners in Weißenfels beim Mitteldeutschen BC um Wiedergutmachung, wichtige Auswärtspunkte und - wie es Headcoach Sebastian Gleim formuliert - darum, "ein anderes Gesicht zu zeigen".

"In Weißenfels ist es nie einfach zu gewinnen. Unser Fokus muss darauf liegen, ein anderes Gesicht zu zeigen, als zuletzt bei der Niederlage gegen Bayreuth. Es ist also eine Frage unserer Mentalität und der inneren Abläufe", sagt Coach Gleim vor der Partie, bei der der Einsatz von Center Leon Kratzer nach der Oberschenkelzerrung noch offen ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare