Basketball

Frankfurt holt Donaldson

  • VonRedaktion
    schließen

(pm). Basketball-Bundesligist Skyliners Frankfurt hat den US-Amerikaner Donovan Donaldson für ein Jahr mit der Option auf eine weitere Saison verpflichtet. Der Guard spielte vergangene Saison in Ungarn und geht in seine dritte Saison als Profi.

Donaldson hat jeweils zwei Jahre für Trevecca Nazarene und Tusculum Pioneers am College in der Divison II gespielt. In seiner letzten College Saison war er bei einer Dreierquote von über 41 Prozent mit 15,4 Punkten bester Scorer seines Teams, dazu steuerte er 5,0 Rebounds und 2,6 Assists bei. Zwei Mal konnte er mit 32 Punkten sein Career High am College auflegen und wurde mit der Wahl in das All-Second Team seiner Conference belohnt.

Konga verlässt Klub

Unterdessen verlässt Kons-tantin Konga die Hessen und wechselt zu den Eisbären Bremerhaven in die zweitklassige Pro A. Der Guard kam in der vergangenen Saison verletzungsbedingt nur auf 14 Einsätze in der BBL bzw. im BBL-Pokal. Dabei legte er durchschnittlich 5,5 Punkte auf und überzeugte wie gewohnt als lautstarker Motivator und Teamkollege auf und abseits des Feldes.

Der Rückkehrer aus der Mannschaft, die 2016 den FIBA Europe Cup gewann, agierte außerdem in der vergangenen Spielzeit bei den Skyliners Juniors als Co-Trainer und konnte seine Erfahrung an junge Spieler weitergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare