Tischtennis

Florstädter Nachwuchs sichert sich Double

  • schließen

Nach einem packenden Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem TTC Assenheim und Fun Ball Dortelweil hat der Tischtennis-Nachwuchs des TTC Florstadt die Meisterschaft in der Kreisklasse der Schüler B gewonnen. Silas Johannsen, Levin Schäfer, Dominik Bianchi, Franco Piso und Mariella Weidnersich gewannen am letzten Spieltag mit 6:4 gegen Altenstadt und sicherten sich somit den Titel. Dabei trennte nur ein Punkt die Florstädter zum Zweitplatzierten Dortelweil und Rangdritten aus Assenheim.

Nach einem packenden Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem TTC Assenheim und Fun Ball Dortelweil hat der Tischtennis-Nachwuchs des TTC Florstadt die Meisterschaft in der Kreisklasse der Schüler B gewonnen. Silas Johannsen, Levin Schäfer, Dominik Bianchi, Franco Piso und Mariella Weidnersich gewannen am letzten Spieltag mit 6:4 gegen Altenstadt und sicherten sich somit den Titel. Dabei trennte nur ein Punkt die Florstädter zum Zweitplatzierten Dortelweil und Rangdritten aus Assenheim.

Schon zuvor hatten Silas Johannsen, Levin Schäfer, und Mariella Weidner den Kreispokal gewonnen. Im Finale setzte sich der TTC-Nachwuchs souverän mit 4:1 gegen den TTC Assenheim durch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare