Tischtennis / Verbandsliga Damen

Florstadt weiter stark

  • schließen

Der bereits auf dem Aufstiegs-Relegationsplatz zwei feststehende TTC Florstadt unterstrich mit einem eindrucksvollen 8:2-Erfolg in der Tischtennis-Verbandsliga Mitte der Damen beim VfL Lauterbach seine Stärke.

Der bereits auf dem Aufstiegs-Relegationsplatz zwei feststehende TTC Florstadt unterstrich mit einem eindrucksvollen 8:2-Erfolg in der Tischtennis-Verbandsliga Mitte der Damen beim VfL Lauterbach seine Stärke.

VfL Lauterbach – TTC Florstadt 2:8: Da die Florstädterinnen wieder einmal in Bestbesetzung angetreten waren, zeigten sie, dass auch die Hessenliga für sie möglich sein müsste. Lediglich Michel/Jost (9:11, 11:9, 8:11, 11:7, 11:13 gegen Stein/Ruge) und Alessa Weitzel (6:11, 11:6, 11:6, 8:11, 6:11 gegen Anja Stein) mussten zwei Punkte abgeben.

Dagegen sicherten Weitzel/Weber (14:16, 11:8, 11:7, 6:11, 11:7 gegen Geißel/Spöhrer), Sandra Michel (7:11, 11:9, 8:11, 11:9, 11:4 ggeen Stein und gegen Gertrud Ruge), Weitzel (gegen Ruge), Kerstin Weber (15:13 im fünften Satz gegen Monika Geißel und gegen Gabriele Spöhrer) und Anabel Jost (10:12, 8:11, 12.10, 11:7, 11:6 gegen Geißel und gegen Spöhrer) einen weiteren Gesamterfolg des TTC.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare