Florstadt mit Heimsieg

  • schließen

Die Damenmannschaft der KSG Florstadt hat sich mit einem Sieg in die Faschingspause der Kegel-Hessenliga der Frauen verabschiedet. Am Sonntagvormittag gab es auf heimischer Bahn einen 2538:2502-Erfolg gegen den SKG Roßdorf. Die Florstädterinnen liegen nach dem Triumph gegen den Tabellenvierten auf Rang sieben des zehn Teams umfassenden Klassement.

Die Damenmannschaft der KSG Florstadt hat sich mit einem Sieg in die Faschingspause der Kegel-Hessenliga der Frauen verabschiedet. Am Sonntagvormittag gab es auf heimischer Bahn einen 2538:2502-Erfolg gegen den SKG Roßdorf. Die Florstädterinnen liegen nach dem Triumph gegen den Tabellenvierten auf Rang sieben des zehn Teams umfassenden Klassement.

Für Florstadt spielten Daniela Günther (412 Holz), Pamela Dombrowsky (435, davon 157 Holz im Abräumen), Nadine Nagel (381), Daniela Kappes (448), Nicole Rosenau (450) und Alice Nelson (412). Dies war die Gäste um Hengster (396 Holz), Jayme (413), Jung (392), Kabel (410), Fleischhauer (415) und die tagesbeste Adam (476, davon 173 Holz im Abräumen) nicht zu schlagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare