1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

TTC Florstadt erkämpft ein Remis

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(msw) Aufsteiger TTC Florstadt spielt weiterhin stark in der Tischtennis-Verbandsliga Mitte der Damen und kam zu einem weiteren Punktgewinn durch ein 7:7-Unentschieden gegen den starken VfL Lauterbach II.

TTC Florstadt - VfL Lauterbach II 7:7: Die Florstädterinnen gewannen durch Klein/Panic (gegen Ruge/Feick) und Jung/Schmidt (11:9, 5:11, 8:11, 11:9, 11:8 gegen Schleuning/Geißel) gleich beide Eröffnungsdoppel, bevor Katharina Jung (gegen Anne-Katrin Schleuning) und Julia Schmidt (gegen Gertrud Ruge) unterlagen. Nachdem Dorothea Klein (gegen die für Hansel spielende Carina Feick) den TTC wieder nach vorne gebracht hatte sowie Natalija Panic (gegen Monika Geißel) verloren hatte, gelang Jung (gegen Ruge) das 4:3. Schmidt (gegen Schleuning) und Klein (gegen Geißel) verloren, doch Panic (gegen Feick) glich wieder aus. Im letzten Einzel-Durchgang glichen Jung (11:8, 9:11, 16:14, 8:11, 11:9 gegen Geißel) und Schmidt (gegen Feick) die Niederlagen von Klein (gegen Ruge) und Panic (gegen Schleuning) zum wieder etwas glücklichen Gesamt-Remis für die Gastgeberinnen aus.

Auch interessant

Kommentare