FCO Fauerbach siegt doppelt, FV Bad Vilbel vor dem Aus

Beim Silvestercup des FC Nieder-Florstadt sind am ersten Abend die ersten beiden Gruppenspieltage ausgetragen worden, wobei der FCO Fauerbach und Viktoria Nidda jeweils verlustpunktfrei an der Spitze stehen.

Während der FCO zunächst in Person von Maxi Oberschelp das Derby gegen Ockstadt umbog, zeigte sich der Ost-Gruppenligist kompromisslos und erzielte 19 Tore. Mit 8:0 wurde dabei Titelverteidiger FV Bad Vilbel (mit der KOL-Mannschaft am Start) besiegt, der damit kurz vor dem Aus steht. Am Freitag hilft nur ein hoher Sieg gegen den schon ausgeschiedenen Türk. SV Bad Nauheim bei gleichzeitiger Niederlage der Stadener gegen Nidda.

Den besten Eindruck hinterließ am ersten Abend zweifelsohne Viktoria Nidda. In Abwesenheit von Chefcoach Stephan Belter brillierte der Tabellenfünfte der Gruppenliga Frankfurt Ost mit tollen Kombinationen und fegte Bad Vilbel sowie den Türkischen SV vom Platz. Ebenfalls zwei Siege holte der FCO Fauerbach, der sich auf Maxi Oberschelp verlassen konnte. Oberschelp erzielte nach einem 0:2-Rückstand gegen Ockstadt alle Treffer zum 3:2-Sieg und traf auch beim 4:2 über den SV Nieder-Wöllstadt. Die "Roten" haben nach zwei Niederlagen damit nur noch theoretische Chancen auf das Halbfinale.

Gruppe A

FC Nieder-Florstadt – SV Nieder-Wöllstadt 4:1: 0:1 Schlereth, 1:1 Akbulut, 2:1 Fiechter, 3:1 Höller, 4:1 Köhler.

SV Ockstadt – FCO Fauerbach 2:3: 1:0 Hosenseidl, 2:0 Saliju, 2:1/2:2/2:3 Oberschelp.

FC Nieder-Florstadt – SV Ockstadt 0:5: 0:1 Riess, 0:2 Grillmaier, 0:3 Wörner, 0:4 Kunkel, 0:5 Hosenseidl.

SV Nieder-Wöllstadt – FCO Fauerbach 2:4: 0:1 Kaestle, 1:1 Deppner, 1:2 Oberschelp, 1:3 Schneider, 1:4 Büchner, 2:4 Schlereth.

Zwischenstand

1. FCO Fauerbach 7:4 6

2. SV Ockstadt 7:3 3

3. FC Nieder-Florstadt 4:6 3

4. SV Nieder-Wöllstadt 3:8 0

Gruppe B

FV Bad Vilbel – Viktoria Nidda 0:8: 0:1 Roloff, 0:2 Reiss, 0:3 Gebhard, 0:4 Rauch, 0:5/0:6 Herzen, 0:7 Roloff, 0:8 Herzen.

SV Staden – Türk. SV Bad Nauheim 5:1: 0:1 Hüseyin, 1:1 Contin, 2:1/4:1/5:1 Otto Weber, 3:1 Dielmann.

FV Bad Vilbel – SV Staden 4:4: 0:1 Bingel, 0:2 Otto Weber, 0:3 Wirsing, 1:3 Johnson, 2:3 Jung, 3:3 Pröckl, 3:4 Contin, 4:4 Jung.

Vikt. Nidda – Türk. SV Bad Nauheim 11:0: 1:0/2:0 Roloff, 3:0 Reiss, 4:0 Gebhard, 5:0 Herzen, 6:0 Jung, 7:0 Rauch, 8:0 Roloff, 9:0/10:0 Jung, 11:0 Herzen.

Zwischenstand

1. Viktoria Nidda 19:0 6

2. SV Staden 9:5 4

3. FV Bad Vilbel 4:12 1

4. Türk. SV Bad Nauheim 1:16 0

***

Heute: Bad Nauheim – Bad Vilbel (19 Uhr), Nieder-Wöllstadt – Ockstadt (19.25 Uhr), Nidda – Staden (19.50 Uhr), Fauerbach – Nieder-Florstadt (20.15 Uhr), Shootout um Platz sieben (20.45 Uhr) und fünf (20.50 Uhr), Halbfinals (ab 21 Uhr), Shootout um Platz drei (21.50 Uhr), Endspiel (22 Uhr). Michael Wiener

***

Basketball, Bundesliga: Bayern München – Bayreuth 73:65 (34:33).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare