Vor dem Saisonstart

(Fast) normale Saison in den Verbandsspielklassen geplant

  • Philipp Keßler
    VonPhilipp Keßler
    schließen

Auch in den hessischen Verbandsspielklassen steht die Saison vor der Tür. Am Wochenende wurden dafür die ersten Weichen gestellt.

Während in der Hessenliga ein alternativer Spielmodus höchstwahrscheinlich ist, steht den restlichen Verbandsspielklassen eine (fast) normale Saison ins Haus. Das ist das Ergebnis einer Sitzung des kommissarischen stellvertretenden Verbandsfußballwarts Thorsten Bastian (Rockenberg) mit den sechs hessischen Regionalbeauftragten am Samstagabend.

Wie Bastian am Tag danach mitteilte, sind für die drei Verbandsligen sowie für die acht Gruppenligen außer der Gruppenliga Fulda ein normaler Modus mit Hin- und Rückspielen geplant. Die Fuldaer setzen auf eine Teilung der Liga - nach welchen Kriterien, ist noch offen. Dies hatte sich aus Befragungen der Vereine durch die Regionalbeauftragten ergeben.

Bitter: Für die Gruppenliga Frankfurt-West, in der auch sieben Wetterauer Vertreter spielten, hätten lediglich drei von 19 Teams ein Statement abgegeben. »Das ist beschämend«, sagte Bastian, der die Klassenleitung bis vor Kurzem innehatte. »Da braucht hinterher auch niemand kommen und sich beschweren.«

Grundsätzlich ausgeschlossen werden sollen Aufstiegsspiele, die es von der Kreisoberliga aufwärts normalerweise gibt. Relegationsspiele sind dagegen grundsätzlich möglich. Alle Beschlüsse müssen nun noch im Umlaufverfahren vom Verbandsspielausschuss genehmigt werden, erklärte Bastian. Für den Kreis Friedberg sei aber angedacht, auf Relegationsspiele zu verzichten, erklärte Bastian als amtierender Kreisfußballwart.

In allen (hessischen) Ligen ist der Saisonstart für 15. August (oder früher) geplant. Ziel sei es, die Hinrunde - und damit die Hälfte aller Spiele - noch in diesem Kalenderjahr zu absolvieren. »Es ist wichtig, dass wir schnell eine Wertungsgrundlage hinbekommen«, erklärte Bastian mit Blick auf die noch zu verabschiedende Neuregelung, wonach nach 50 Prozent aller Spiele eine Saison mithilfe der Quotientenregel regulär gewertet werden dürfte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare