Erster Saisonsieg

  • schließen

In der 18. Spielrunde der Tischtennis-Bezirksklasse der Herren/Gruppe 7 gewann der TTC Bad Nauheim/Steinfurth IV mit 9:4 gegen die TTG Büdingen-Lorbach II und konnte mit dem ersten Saisonsieg die "Rote Laterne" an den SV Nieder-Wöllstadt (3:9 beim TTC Florstadt, der den Klassenerhalt damit endgültig unter Dach und Fach brachte) abgeben. Der TTC Ilbenstadt unterlag mit 1:9 beim Bezirksliga-Absteiger SG Wolferborn und ist noch nicht gerettet. Bezirksliga-Absteiger SG Bauernheim sammelte beim 9:4 beim Bezirksoberliga-Rückzieher TTC Nidda eifrig Punkte.

In der 18. Spielrunde der Tischtennis-Bezirksklasse der Herren/Gruppe 7 gewann der TTC Bad Nauheim/Steinfurth IV mit 9:4 gegen die TTG Büdingen-Lorbach II und konnte mit dem ersten Saisonsieg die "Rote Laterne" an den SV Nieder-Wöllstadt (3:9 beim TTC Florstadt, der den Klassenerhalt damit endgültig unter Dach und Fach brachte) abgeben. Der TTC Ilbenstadt unterlag mit 1:9 beim Bezirksliga-Absteiger SG Wolferborn und ist noch nicht gerettet. Bezirksliga-Absteiger SG Bauernheim sammelte beim 9:4 beim Bezirksoberliga-Rückzieher TTC Nidda eifrig Punkte.

TTC Nidda - SG Bauernheim 4:9: Ohne Hohmann, Stahr und Bingel war Nidda nicht stark genug für die Bauernheimer, die durch Zähler von Fuchs/Tries (11:9, 9:11, 2:11, 11:4, 11:6), Martin Klein, Matthias Schultheis, Alexander Fuchs (2), Luca Kopsch (2, davon einer 6:11, 11:9, 11:7, 15:17, 11:6), Ernst Tries (11:9 im fünfteh Satz) und Lukas Schultheis die Oberhand behielten.

TTC Florstadt - SV Nieder-Wöllstadt 9:3: Ohne Kienast, Bausch, Kaltwasser, Stroh und Ronge waren die Nieder-Wöllstädter nur zu fünft und ohne jede Chance. Am Ende konnten nur Bonrath/Pöhls (2:11, 12:10, 11:8, 8:11, 11:7) und Sebastian Bonrath (11:9, 11:6, 5:11, 2:11, 12:10) und Knuth Sommer drei Punkte für den neuen Tabellenletzten auf die Habenseite bringen. Um den endgültigen Klassenerhalt der Florstädter machten sich Eisenmann/Kaufmann, Koch/Kliehm (kampflos), Günther Hofmann (2, davon einer 11:5, 6:11, 11:8, 8:11, 11:8), Bernd Eisenmann, Lothar Schnitzspan (2), Stefan Koch und Hubert Kaufmann (kampflos) verdient. Hess, Hoffmann und Sellnau fehlten beim TTC.

TTC Bad Nauheim/Steinfurth IV - TTG Büdingen-Lorbach II 9:4: Bei den Gästen fehlten mit Gerhardt, Schwalm und Latka drei Akteure, doch ohne Löffel (verletzt) und Motzko sorgten Ziegler/Kössler, Peters/Müller, Mehring/Rohn, Bertram Ziegler (2, davon einer 11:9 im fünften Satz), Dieter Kössler, Marc Mehring, Holger Rohn und Wilfried Müller (11:9, 11:9, 13:11) doch endlich für den ersten Saisonerfolg der Bad Nauheim-Steinfurther. Selbst Reinhold Peters (7:11, 11:5, 12:14, 11:8, 5:11) hätte noch gewinnen können.

SG Wolferborn - TTC Ilbenstadt 9:1: Da bei Ilbenstadt mit Schubert, Beringer, Wild, Träger und Rödl fast die komplette Mannschaft ausfiel, waren sie natürlich chancenlos. Funk/Wessels (12:10, 10:12, 12:10, 10:12, 12:10) sorgten zumindest haarscharf für einen Ehrenpunkt. Auch Matthias Funk (6:11, 12:10, 11:3, 10:12, 4:11 sowie 8:11, 11:8, 11:13, 8:11) hatte noch die Chance auf Siege.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare