+
Bernd Eisenmann kassiert mit dem TTC Florstadt eine 5:9-Niederlage gegen den TTC Höchst/Nidder IV).

Tischtennis / Bezirksklasse Herren/Gr. 7

Erneut unterlegen

  • schließen

(msw). In der siebten Runde der Tischtennis-Bezirksklasse Mitte der Herren/Gruppe 7 hat sich die Situation der heimischen Mannschaften nicht verbessert: Der SV FB Dortelweil IV (4:9 beim TV Eichelsdorf), der TTC Assenheim IV (1:9 gegen Spitzenreiter TTV Selters) und der TTC Florstadt (5:9 beim TTC Höchst/Nidder IV) belegen nach wie vor die Plätze neun bis elf.

TV Eichelsdorf - SV Fun-Ball Dortelweil IV 9:4:Die Dortelweiler konnten ohne Hartung, Görsch und Heine am Ende sogar noch froh sein, durch Zannino/Großmüller (15:13, 9:11, 7:11, 11:9, 15:13), Bach/Hofmann (14:12, 4:11, 9:11, 11:9, 11:6), Giuseppe Zannino und Dennis Großmüller überhaupt vier Punkte geholt zu haben.

TTC Assenheim IV - TTV Selters 1:9:Die Assenheimer konnten durch Jörg Schrimpf (7:11, 11:9, 9:11, 11:8, 11:5) einen Ehrenpunkt holen. Es fehlten Bott und Berndt. Ralf Stuth verletzte sich im Doppel und musste sein Einzel dann kampflos abgeben. Schrimpf/Fausel (12:10, 9:11, 11:13, 8:11), und Karl-Heinz Fausel (7:11, 11:9, 8:11, 14:12, 9:11) verloren noch knapp.

TTC Höchst/Nidder IV - TTC Florstadt 9:5:Ohne Hofmann (krank) reicht es derzeit nicht für die Florstädter, auch wenn bei Höchst mit Stoll und Vetter die besten Akteure fehlten. So blieben den Gästen Punkte durch J. Hess/Hoffmann, Kratz/E. Hess (9:11, 11:9, 11:7, 10:12, 11:8), Bernd Eisenmann (11:8, 11:7, 9:11, 7:11, 12:10), Michael Christian Kratz und Felix Willi Hoffmann (7:11, 4:11, 11:9, 11:9, 11:9). Eisenmann/Kaufmann (14:12, 8:11, 9:11, 11:9, 3:11), Jürgen Hess (7:11, 11:7, 11:9, 10:12, 7:11) und Hubert Kaufmann (10:12, 7:11, 11:7, 11:7, 11:13) hätten die Florstäder aber länger im Spiel halten können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare