+
Die Nieder-Florstädter Turnerinnen (v. l.): Vivien Eisenblätter, Larissa Kurpanik, Julia Sibik, Louisa Dickhardt, Charleen Meiß, Jola Kühn.

Turnen

Erfolgreiche "Hessische" für Florstädter Riege

  • schließen

(pm). Doppelsieg für die Nachwuchs-Turnerinnen der Sport-Union Nieder-Florstadt bei den hessischen Einzelmeisterschaften. Im Wettkampf P 5/6 der Elf- bis Zwölfjährigen gingen Charleen Meiß und Larissa Kurpanik an den Start. Nach einer tollen Vorstellung freute sich Kurpanik am Ende riesig über den Sieg, Meiß turnte sich bis auf Platz zwei vor.

Ansonsten standen die Wettkämpfe in Kalbach ganz unter dem Zeichen von Platz 15: Vivien Eisenblätter, die im Wettkampf LK 3 der Zwölf- bis 13-Jährigen nur am Balken Probleme hatte, kam mit 45,45 Punkten auf den 15. Platz. Im folgenden Wettkampf LK 2 der 14- bis 15-Jährigen gingen Jola Kühn und Louisa Dickhardt an den Start. An Barren und Boden waren beide auf Augenhöhe, Kühn spielte ihre Stärken am Balken aus, während Dickhardt am Sprung überzeugte. Am Ende erzielten beide 45,90 Punkte und belegten gemeinsam ebenfalls den 15. Platz.

Für Anna Kern ging es in der Altersklasse der Zehnjährigen und jünger im ersten Wettkampf auf Hessenebene zur Sache, im P 5 Wettkampf trat sie gegen 35 weitere Turnerinnen an. Nach souveränen Vorstellung an Stufenbarren, Boden, Balken und Sprung kam sie auf Rang elf. In der Wettkampfklasse P 6/7 der 13- und 14-Jährigen ging Lucia Elsner für die SU an den Start und kam mit in Summe 56,85 Punkten auf den neunten Platz. Im Wettkampf P 7-9 der 17-Jährigen und jünger turnte Julia Sibik. Nach einem Sturz am Balken bescherte ihr die beste Wertung des Wettkampfes am Sprung noch den sechsten Platz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare