Schießen

Echzell punktet in Mackenzell

  • schließen

(stp). Einen klaren Auswärtserfolg erzielten die Echzeller Schützen in der Luftpistole Oberliga in Mackenzell mit 4:1 Punkten und 1445:1418 Ringen. Damit bleiben sie als Tabellenzweiter an Spitzenreiter Windecken dran. Florian Schmidt (377:369), Florian Weitz (356:344) sowie Karl Hirsch (355:341) gewannen ihre Duelle, wodurch der Echzeller Gesamtsieg schon feststand. Nur der an zwei gesetzte Dieter Bönsel (357:364) verlor sein Duell. Den Mannschaftspunkt sicherte sich Echzell mit 24 Ringen Vorsprung.

Die Pohl-Gönser Schützen hatten auswärts in Rückingen mit 1:4 Punkten und 1424:1459 Ringen das Nachsehen. Nur der drei gesetzte Björn Festner (360:357) konnte sein Treffen gewinnen, während seine Teamkollegen Christian Winter (371:378), Thomas Theil (362:363) und Klaus Buberl (331:361) ihre Duelle verloren. Damit war auch der Mannschaftspunkt für Pohl-Göns mit 35 Ringen Rückstand weg. Rückers unterlag daheim gegen Spitzenreiter Windecken mit 2:3 Punkten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare