Schießen

Echzell gewinnt Top-Duell gegen Verfolger Herolz

  • schließen

Im Spitzenduell der Sportpistole Oberliga hat Spitzenreiter Echzell auf eigener Anlage die Oberhand gegen Verfolger Herolz mit 4:1 Punkten und 1099:1079 Ringen behalten. Damit führen die Echzeller weiter verlustpuntkfrei die Tabelle vor Herolz und Freigericht mit je zwei Minuspunkten an.

Im Spitzenduell der Sportpistole Oberliga hat Spitzenreiter Echzell auf eigener Anlage die Oberhand gegen Verfolger Herolz mit 4:1 Punkten und 1099:1079 Ringen behalten. Damit führen die Echzeller weiter verlustpuntkfrei die Tabelle vor Herolz und Freigericht mit je zwei Minuspunkten an.

Nach den Duellsiegen der an eins bis drei gesetzten Florian Schmidt (280:275 Ringe), Dieter Bönsel (281:279) und Florian Weitz (276:256) stand der Echzeller Erfolg schon vorzeitig fest. Dieser erhöhte sich aber noch um den Mannschaftspunkt, den sich das Team mit zwanzig Ringen Vorsprung sicherte. Lediglich auf Position vier gab Karl Hirsch (262:269) sein Duell gegen den Herolzer Jürgen Sowietzki ab. Lauterbach unterlag unterdessen Hettenhausen mit 1:4, Windecken verlor gegen Freigericht mit 2:3 Punkten.

Tabelle: 1. Echzell 5 Begegnungen/22:3 Matchpunkte/5497 Ringe/10:0 Punkte, 2. Herolz 5/19:6/5470/8:2, 3. Freigericht 5/13:12/5269/8:2, 4. Lauterbach 6/10:20/6316/4:8, 5. Windecken 5/11:14/5303/4:6, 6. Hettenhausen 5/10:15/5340/2:8, 7. Ober-Breidenbach 5/5:20/5283/0:10.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare