1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Echzell II gewinnt Derby

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michael Stahnke

Kommentare

(msw) Der TTC Echzell II gewann am vorletzten Hinrunden-Spieltag der Tischtennis-Bezirksliga Mitte der Damen/Gruppe 2 das Derby gegen Nachrücker und Schlusslicht TTC Florstadt II mit 8:3 und wahrte damit seine Chancen auf den Klassenerhalt. Weiter auf einem Abstiegsplatz bleibt hingegen Nachrücker TSV Butzbach, der sich auch bei der TTG Lindheim mit 3:8 beugen musste. Somit könnten die beiden Aufsteiger auch wieder in die Kreisliga zurückkehren. Allerdings dürfte auch der siebte Platz der Echzellerinnen noch nicht reichen, da erst der sechste Platz durch die Zusammenlegung der beiden Bezirksoberligen den sicheren Klassenerhalt bringt. Somit müssen auch die Echzellerinnen noch einige Punkte einfahren.

TTG Lindheim – TSV Butzbach 8:3: Obwohl die Butzbacherinnen in Bestbesetzung angetreten waren (sie waren sogar zu fünft) und Eileen McChesney auch ihre beiden Einzel gegen Doris Schamma und Ute Zinnkann klar gewann, reichte es nur zu einem weiteren TSV-Zähler durch Bettina Bauer (11:7, 8:11, 7:11, 11:9, 11:9 gegen Zinnkann). Niederlagen kassierten nämlich Bauer/E. McChesney (gegen Zinnkann/Wörner, Hottinger/Jung (gegen Schamma/Kohlstetter), Bauer (gegen Schamma und 8:11, 12:10, 8:11, 11:5, 5:11 gegen Brigitte Wörner) sowie Latifah Hottinger und Ulrike McChesney (jeweils gegen Wörner und Brigitte Kohlstetter). TTC Echzell II – TTC Florstadt II 8:3: Die Florstädterinnen wehrten sich zwar nach Kräften, doch am Ende reichte es nur zu drei Punkten durch Elke Klette (11:9, 13:11, 8:11, 11:8 gegen Birgit Faber) und Christine Riedel (7:11, 11:3, 11:9, 9:11, 11:8 gegen Sonngard Mogk und gegen Ulrike Mogk-Hintze). Um den Sieg der ohne Schröder angetretenen Echzellerinnen machten sich Hofmann/Faber (gegen Klette/Jüngst), Mogk/Mogk-Hintze (gegen Riedel/Schuetze), Gunda Hofmann (gegen Klette und Ann-Christin Jüngst), Faber (gegen Jüngst), Mogk (gegen Klette und Martina Schuetze) und Mogk-Hintze (7:11, 11:8, 6:11, 11:8, 11:6 gegen Schuetze) verdient.

Auch interessant

Kommentare