Eberhardt bleibt in Mockstadt

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Die SG Eintracht Ober-Mockstadt aus der Fußball-Kreisliga A Büdingen und Trainer Ralf Eberhardt haben sich auf eine Zusammenarbeit über die Saison hinaus verständigt.

"Ralf ist ein erfahrener Trainer, der mit jungen Leuten umgehen kann. Er genießt eine hohe Anerkennung sowohl bei der Mannschaft als auch im Vorstand und integriert sich in den Verein", sagte der Vorsitzende Ralf Grauling.

Jetzt gilt es für den Klub aus dem Ranstädter Ortsteil, den Klassenerhalt frühzeitig zu sichern. Für die Restrunde hat sich der Aufsteiger eine ordentliche Ausgangslage erspielt, nimmt mit 21 Punkten aus 17 Partien den neunten Tabellenplatz ein. "Im März haben wir viele Spiele gegen unmittelbare Konkurrenten, da müssen wir unsere Punkte einfahren", betonte Eberhardt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare