1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Durchweg unterlegen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Alle drei Mannschaften vom Keglerverein Wölfersheim/KV Wohnbach blieben am neunten Spieltag ohne Punkte.

Alle drei Mannschaften vom Keglerverein Wölfersheim/KV Wohnbach blieben am neunten Spieltag ohne Punkte.

Regionalliga A, DJK/AN Großostheim – SG Wölfersheim/Wohnbach 5352:5303: Eine bittere Auswärtsniederlage musste die erste Mannschaft am letzten Vorrundenspieltag in Großostheim hinnehmen. Die Wetterauer lagen lange Zeit in Führung, mussten sich aber in den Schlussdurchgängen den Unterfranken mit knapp 50 Holz geschlagen geben. Im ersten Abschnitt spielten Helge Lüftner (844) und Dirk Bonarius mit starken 920 Zählern 25 Holz auf die Habenseite. Im Mittelfeld konnte die SG noch mal zulegen und den Vorsprung auf 70 Kegel bringen: Mario Pfeffer (841) und Patrick Lüftner (947). Im Schlussdurchgang hatten Matthias Presl (877) und Frank Lachmann (874) gegen Bachmann (974) und Weber (901) keine Chance.

A-Liga, SKG Bad Soden-Salmünster – SG Wölfersheim/Wohnbach II 1757:1734: Carsten Bonarius (462), Hartwig Kohlheyer (447), Manfred Reuther (436), Waldemar Kalus (389).

C-Liga 1 mixed, KV Karben II – SG Wölfersheim/Wohnbach III 1612:1570: Walter Wagner (426), Hans Peter Erb (392), Lukas Geck (388), Anja Wagner (364).

Auch interessant

Kommentare