+
Christian Dumler dominiert bei den süddeutschen Badmintonmeisterschaften die Wettbewerbe.

Badminton

Dumler holt Triple bei "Süddeutschen"

  • schließen

(pm). Christian Dumler vom SV Fun-Ball Dortelweil hat in seinem letzten Jugendjahr das Triple bein den süddeutschen Badmintonmeistercshaften in der U 19 geholt. Im Einzelfinale revanchierte sich der Internatsschüler gegen Lars Rügheimer (Hofheim) für seine Finalniederlage bei den Hessenmeisterschaften im Vormonat. Gemeinsam im Doppel war das Duo im rein hessischen Finale gegen Nils Discher/Karl Nagel (beide Hofheim) nicht zu schlagen. Und auch im Mixed an der Seite von Vereinskollegin Caroline Huang gelang im letzten Spiel des Turniers gegen Rügheimer/Mareike Bittner (Hofheim) ein Dreisatzsieg.

Drei Medaillen für Nandamuri

In U13 erspielte sich Hasini Nandamuri zwei Siege und eine Silbermedaille. Gemeinsam mit Alexander Zhang (Unterliederbach) gewann sie das Mixedfinale gegen die Rheinländer Konstantin Karpov/Anastasia Völk. Im Mädcheneinzel holte sie sich in drei spannenden Sätzen gegen Katharina Nilges (Rheinhessen-Pfalz) ihren zweiten Titel. Im Mädchendoppel unterlagen Nandamuri mit Franziska Müller (Vellmar) in drei umkämpften Sätzen gegen Katharina Nilges und Clara Gründel (Thüringen).

Überhaupt dominierten die hessischen Sportler die Wettkämpfe. Die Spieler des HBV waren an 16 von 20 Titeln und in jedem Finale beteiligt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare