Schwimmen

Dritter Platz für Ben Leon Naumann

  • schließen

Drei Schwimmer der SG Wetterau starteten am Wochenende bei den hessischen Jahrgangsmeisterschaften 2006-2008 weiblich und 2004-2008 auf der Kurzbahn in Frankfurt-Höchst.

Drei Schwimmer der SG Wetterau starteten am Wochenende bei den hessischen Jahrgangsmeisterschaften 2006-2008 weiblich und 2004-2008 auf der Kurzbahn in Frankfurt-Höchst.

Der 14-jährige Florian Klinger startete auf folgenden Strecken: 400 Meter Freistil 4:47,41 Minuten (7. Platz), 200 Meter Freistil 2:12,69 (8. Platz), 100 Meter Freistil 58,51 Sekunden (10. Platz) und 50 Meter Freistil. In Letzterem wurde er allerdings disqualifiziert. Am Ende des Wettkampfs erreichte Klinger im Mehrkampf Freistilschwimmen mit einer Gesamtpunktzahl von 850 den siebten Platz.

Der 13-jährige Ben Leon Neumann startete über 200 Meter Freistil 2:18,18 Minuten (13. Platz), 100 Meter Freistil 1:03,79 (13. Platz), 50 Meter Freistil (Kraul-) Beine 45,68 Sekunden (4. Platz) sowie über 200 Meter Freistil (Kraul-) Beine 2:44,17 Minuten (7. Platz), über 100 Meter Freistil (Kraul-) Beine 1:12,79 (11. Platz) und über 50 Meter Schmetterling Beine 43,64 Sekunden (3. Platz) sowie über 100 Meter Lagen 1:13,20 Minuten (10. Platz). Am Ende des Wettkampfs erreichte er im SchmetterlingMehrkampf männlich mit einer Gesamtpunktzahl von 825 den dritten Platz und holte sich damit die Bronzemedaille.

Die 11-jährige Anna Schubert startete für die folgenden Strecken in der Disziplin Rücken: 200 Meter 3:00,85 Minuten (13. Platz), 100 Meter 1:25,58 (16. Platz), 50 Meter Rücken Beine 51,41 Sekunden (10. Platz). In der Disziplin Mehrkampf Rücken weiblich Jahrgang 2007 landete sie am Ende mit einer Gesamtpunktzahl von 799 Punkten auf dem elften Platz.

Der im Urlaub weilende Trainer Oberwallner wurde derweil von den Coaches Franz Schymalla und Ute Rothenstein vertreten, sagte aber hinterher: "Ich habe online die Zeiten mitverfolgt und bin sehr stolz auf meine Schwimmer."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare