Dr. Jörg Czekalla
+
Dr. Jörg Czekalla

Leichtathletik

Dreimal Gold für Dr. Jörg Czekalla

  • vonJulia Nestle
    schließen

(jn). Dr. Jörg Czekalla von der LG ovag Friedberg-Fauerbach hat bei den offenen Schweizer Leichtathletik-Meisterschaften der Senioren als Teil des internationalen Masters Meetings in Bellinzona (Tessin) richtig abgeräumt: Dreimal Gold bei drei Starts war die Ausbeute des LG-Athleten.

Unter anderem konnte Czekalla mit 10,19 Metern eine neue Bestleistung im Dreisprung aufstellen. Die alte Bestmarke hatte seit 2013 Bestand. Im Weitsprung landete er bei 5,10 Metern und über 100 Meter war Czekalla in der Altersklasse M 55 ebenfalls nicht zu schlagen. Bei gerade einmal 9 Grad sprintete er in 13,67 Sekunden ins Ziel.

Insgesamt war das für den Athleten im LG-ovag-Trikot ein toller Saisonausklang "bei teils kalten Temperaturen, aber schönem Alpenpanorama", wie Czekalla sagte. Im Weitsprung-Wettbewerb stand er etwa mit Vizeweltmeister James Beckford aus Jamaika am Anlauf. Der ehemalige 8,62-Meter-Springer gewann in seiner Altersklasse M 45 deutlich mit 6,58 Metern. FOTO: PV

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare