Ein Dreierpack für Türk Gücü

  • Michael Nickolaus
    vonMichael Nickolaus
    schließen

(mn). Fußball-Hessenligist Türk Gücü Friedberg bastelt intensiv am Kader für die Saison 2020/21. Rund um das Wochenende haben die Kreisstädter drei Verpflichtungen vermeldet. Verteidiger Julian Scheffler (Kickers Offenbach), Mittelfeldspieler Michael Houdek (Viktoria Griesheim) und Stürmer Janis Häuser (SC Hessen Dreieich) stoßen zur Mannschaft von Trainer Carsten Weber.

Der 24-Jährige Scheffler wurde in Gießen geboren und kam über die TSG Wieseck zu Teutonia Watzenborn-Steinberg. 2017 zog es ihn zum 1. FC Nürnberg II. Von 2018 an stand Scheffler bei Kickers Offenbach unter Vertrag. Der linke Defensivspieler bringt die Erfahrung aus 42 Regionalliga-Spielen (Südwest und Bayern) sowie 16 Hessenliga-Partien mit.

Janis Häuser ist 22 Jahre alt. Der Gelnhäuser spielte im Nachwuchs von Eintracht Frankfurt und wechselte über Aschaffenburg und Würzburg II nach Dreieich. Häuser bestritt unter anderem acht Hessen- und zwei Regionalliga-Partien.

Michael Houdek wurde im australischen Sydney geboren. Der 23-Jährige kam 2018 nach Deutschland und spielte hier für Arminia Hannover (Oberliga Niedersachsen) und zuletzt eben für Griesheim (saisonübergreifend insgesamt drei Tore bei 30 Einsätzen).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare