Schwimmen

Drei Medaillen für Kaul-Zwillinge in Berlin

  • schließen

Julia-Franziska Kaul und Frederik Alexander Kaul von der SG Wetterau haben beim Internationalen Supercup in Berlin drei Medaillen aus dem Becken gefischt. Julia Franziska holte die Bronze-Medaille über 50 Meter Freistil. Ihr Zwillingsbruder freute sich über Gold über 50 Meter Freistil Bronze und über 50 Meter Rücken beim Wettbewerb des Berliner TSC am Wochenende vor Weihnachten.

Mit am Start waren u. a. Teilnehmer aus Großbritannien, Österreich, Russland, Ungarn, Luxemburg und der Schweiz. Austragungsort war die imposante Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark am Prenzlauer Berg, die nicht allein mit ihrer Größe und der gut gefüllten Zuschauertribüne die jungen Schwimmer beeindruckte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare