Gruppenliga Frankfurt-West

SC Dortelweil verpatzt Generalprobe für Pokalfinale

  • schließen

(esa). Die Generalprobe vor dem Kreispokalfinale am kommenden Donnerstag haben die Gruppenliga-Fußballer des SC Dortelweil verpatzt. Im abschließenden Saisonspiel unterlagen die Männer von Trainer Markus Beierle - bei dessen letztem Auftritt als Verantwortlicher des SCD in einem Meisterschaftsspiel - der Spvgg 05 Oberrad mit 1:2 (1:0). "Schade, wir hatten uns viel vorgenommen und wollten Markus mit einem Sieg verabschieden", sagte Co-Trainer Julian Mistetzky. Abgesehen davon ging es aber nur noch um die berühmte goldene Ananas.

Die Partie war trotz des passenden Wetters alles andere als ein lauer Sommerkick. "Beide Teams hatten den Ehrgeiz, das Spiel zu gewinnen", sagte Mistetzky. In der ersten Hälfte erspielte sich der SCD leichte Vorteile, doch die Chancen blieben auf beiden Seiten ungenutzt. Direkt nach der Pause brachte Andrej Dogot die Hausherren dann doch in Führung (47.), sein 15. Saisontor. Allerdings waren die Gäste aus Oberad im Anschluss etwas zielstrebiger. In der 61. Minute besorgte Timo Becker den Ausgleich für den Tabellenvierten, fünf Minuten vor dem Ende erzielte Tobias Schinnen das entscheidende Tor.

Lange Saison fordert Tribut

Dass die lange Saison und die sportliche Bedeutungslosigkeit der Partie am Ende ihren Tribut forderten, konnte auch Mistetzky nicht leugnen. "Der Wille war auf jeden Fall da und auch zu sehen, aber letztlich hat man gemerkt, dass es den Jungs schwer gefallen ist, an die Leistungsgrenze zu gehen. Die Temperaturen haben sicher ihren Teil dazu beigetragen", sagte er. Der SCD beendet die Saison solide auf Rang sieben, in der kommenden Saison geht es mit Frank Ziegler (kommt von der FSG Burg-Gräfenrode) an der Seitenlinie wieder von vorn los.

Nach dem Saisonende geht es Mitte Juni für eine Teil der Mannschaft zur Abschlussfahrt nach Mallorca. "Der Klassiker", sagt Mistetzky, doch vorher geht es am Donnerstag gegen Kreisoberligist FC Ober-Rosbach in Steinfurth (17.30 Uhr) um den Kreispokal. Der würde sich auf der spanischen Ferieninsel besser füllen lassen als jeder Eimer Sangria.

SC Dortelweil: Langlitz - Elwanger, Poreckl, Chiriloae, Pross, Mueller, Cholewa, Schlatter (61. Wiemann), Dogot, Steffen (81. Alpetkin), Assheuer (81. Santos Dias).

Spvgg. 05 Oberrad: Saula - Shugyo, Bernstein, Becker, Nedwied (51. Ivkovic), Hegelund, Seebald (61. Longhitano), Vasilev, Wenzel, Schinnen, Oduro (61. Pagano).

Im Stenogramm / Schiedsrichter: Steffen Ruh. - Zuschauer: 50. - Tore: 1:0 (47.) Dogot, 1:1 (61.) Becker, 1:2 (81.) Schinnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare