+
Hanna Assmann vom SC Dortelweil (Mitte) wird von Victoria Maidhof (r.) angelaufen. Das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt endet torlos.

B-Juniorinnen-Bundesliga

SC Dortelweil: Torlos im Derby gegen Abstieg

Der SC Dortelweil und Eintracht Frankfurt trennen sich in der B-Juniorinnen-Bundesliga torlos.

Klasse Mittelfeld, klasse Abwehr - nur keine Tore. Das Duell der B-Juniorinnen des SC Dortelweil der Bundesliga Süd gegen Eintracht Frankfurt brachte ein torloses Remis, ein durchaus leistungsgerechtes. Und eines, mit dem man leben kann, das im Rahmen der Möglichkeiten lag. Denn im Sturm musste der SCD auf die gesperrte Antonia Wittich wie auch Emilia Steppan verzichten. Ronja Frank und Judith Gerigk übernahmen deren Aufgaben, konnten allerdings die Qualität der sonstigen Stammkräfte auf ihren ungewohnten Positionen nicht vollständig auf den Platz bringen.

Spielerisch ergab sich somit eine Partie mit wenig Torchancen - und viel Mittelfeldgeplänkel. Auf Dortelweiler Seite machten Jule Heroday und Hanna Assmann hinten die Schotten dicht, weiter vorne lieferten Sophie Reifschneider und Lea Groeb starke Leistungen ab. Jene hätten, so SCD-Leiter Rüdiger Köhler "alles abgeräumt" und Chancen der Eintracht zur Mangelware gemacht. Die athletisch auffällig starke SGE blieb dennoch im ersten Durchgang dominanter, erspielte sich zwei Torchancen. Einmal parierte Kim Fassbender (25.), ein weiteres Mal rauschte der Ball über die Querlatte. Nach der Pause erspielten sich die Gastgeberinnen ein leichtes Übergewicht, kamen zwei Mal vors Tor, ohne jedoch gefährlich zu werden.

So stand für die Dortelweilerinnen das zweite Unentschieden in Folge und der insgesamt sechste Punkt. Man bleibt Neunter und damit auf einem Abstiegsrang, mit der Eintracht ist man allerdings punktgleich. Und nächste Woche, wenn es wieder gegen den FC Bayern München geht, hat Köhler mit seiner Elf große Pläne: "Gegen Bayern wollen wir was holen. Wir sind jetzt in der Bundesliga angekommen", sagt er. Dann wird auch Leistungsträgerin Antonia Wittich wieder mit von der Partie sein und die weite Auswärtsreise mit antreten.

SC Dortelweil: Fassbender, Bruhns, Heruday, Assmann, Gerigk (54. Memovic, Link, Kleinschmidt (41. Koulouris), Reifschneider, Groeb, Frank, Peppel.

Im Stenogramm / Schiedsrichterin: Katharina Gerhard. - Zuschauer: 100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare