1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Dominik Lascheit kommt zu den Roten Teufeln

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(mn) Eishockey-Zweitligist EC Bad Nauheim setzt auf Konkurrenzkampf. Am Donnerstag haben die Roten Teufel den 20-jährigen Dominik Lascheit als Neuzugang vorgestellt; als mittlerweile bereits zwölften Stürmer (die mindestens drei Förderlizenz-Angreifer aus Düsseldorf noch nicht eingerechnet).

Lascheit kommt vom Oberliga-Finalisten Duisburg in die Wetterau. Für die Wedaustädter kam der gebürtige Eutiner in der letzten Saison auf 23 Tore und 32 Vorlagen in 48 Spielen. Der 1,84 Meter große und 82 Kilogramm schwere Flügelstürmer gilt als »technisch versiert, mit sehr viel Potenzial«, wie RT-Trainer Petri Kujala sagt, und erhält als vierter RT-Spieler eine Förderlizenz für den Oberliga-Partner EHC Neuwied.

Lascheid stand beim EHC Timmendorfer Strand erstmals auf Schlittschuhen und hat anschließend die Eishockey-Schule der Eisbären Berlin durchlaufen, ehe im Sommer 2013 der Wechsel in das Rheinland erfolgte, wo der für die Kölner Haie in der Deutschen Nachwuchs-Liga und parallel beim EV Duisburg in der Oberliga spielte. In Bad Nauheim trifft der Rechtsschütze mit Joel Keussen, Diego Hofland sowie Marktingleiter Matthias Roos auf bekannte Gesichter der EVD-Saison 2013/14.

*

Inwiefern dieser Wechsel Einfluss auf den Kader nimmt, lesen Sie in unserer Print-Ausgabe am Freitag.

Auch interessant

Kommentare