Fußball aktuell

Dolle mit Doppelpack

  • schließen

(kun/fra). In der Fußball-Kreisliga A Friedberg hat der SV Germania Schwalheim gestern Abend beim 2:1-Heimerfolg geg en den SKV Beienheim II seinen zweiten Sieg im zweiten Saisonspiel eingefahren.

SV Schwalheim - SKV Beienheim II 2:1 (1:0): Mit einem Doppelpack sicherte Jonas Dolle den Heimerfolg der Germanen (25./46.). Yannick Wolf markierte in der 73. Minute den Beienheimer Anschlusstreffer.

TFV Ober-Hörgern - FC Kaichen 2:6 (0:4): Nach einer Viertelstunde erzielte Daniel Griepentrog die Gästeführung, die Alexander Clemens ausbaute (34.). Mit einem indirekten Freistoß gelang Griepentrog das Kaichener 3:0 (38.), dem Tim Kraft mit einem satten 18-Meter-Schuss den Treffer zum 4:0-Pausenstand folgen ließ (40). Den besseren Start in die zweite Spielhälfte erwischten die Hausherren, die durch Teschner verkürzten (58), ehe Kraft den alten Abstand wieder herstellte (64.). Nachdem Teschner einen von Max Deckmann an ihm selbst verwirkten Strafstoß über das Gästetor gesetzt hatte (80.), machte Gabriel da Mota das halbe Dutzend für die Gäste voll (82.). Zwei Minuten vor Schluss markierte Teschner den 6:2-Endstand.

Kreisliga B Friedberg, Gruppe 1 / TSG Wölfersheim - SV Ober-Mörlen 1:7.

Kreisoberliga Büdingen / SG Nieder-Mockstadt/Stammheim - FSG Ober-Schmitten/Eichelsdorf 0:0, FSV Dauernheim - KSV Eschenrod 1:5.

Kreisliga A Büdingen / SG Nieder-Mockstadt/Stammheim II - SG Ulfa/Langd 1:2 (0:2): Die zweite Mannschaft der SG Nieder-Mockstadt/Stammheim bleibt auch nach drei absolvierten Spieltagen ohne Punkte. Im Heimspiel gegen die SG Ulfa/Langd bezog das Team von Trainer Stefan Heller eine 1:2-Heimniederlage. Die Gäste gingen durch zwei Treffer von Jan Döll noch vor der Pause mit 2:0 in Führung, der Anschlusstreffer durch einen verwandelten Handelfmeter von Tizian Silberzahn kam zu spät. - Tore: 0:1 und 0:2 Jan Döll (30./32.), 1:2 Tizian Silberzahn (87./HE). - Rot: Döll (87./Ulfa/Langd).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare