Deftige Packung

  • schließen

(pm). Keine Punkte für die Landesliga-Volleyballerinnen der SG Rodheim beim Gastspiel in Hünfeld.

Mit einem Rumpfkader, der durch U 14-Spielerin Hanna Kruckenberg verstärkt wurde, wollten sich die Rodheimerinnen möglichst teuer verkaufen. Nach einem Fehlstart in den ersten Satz, der einen frühen Neun-Punkte-Vorsprung der Gastgeberinnen zur Folge hatte, ging der erste Satz schließlich mit 20:25 verloren. Auch im zweiten Satz konnte die SGR nur bedingt dagegenhalten (17:25), bevor die Gegenwehr im dritten Satz zusammenbrach. Mit 8:25 kassierten die Piratinnen eine deftige Packung. Weiter geht es am 15. März mit einem Auswärtsspiel beim VfL Marburg II (11 Uhr).

SG Rodheim: Schack, Kruckenberg, Tandetzki, Biedenkapp, Johnson, Peitzsch, Nguyen, Schuld.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare