Gruppenliga Frankfurt-West

Deftige Klatsche für FC Karben

  • schließen

(mad). Nachdem der FC Karben in Fauerbach und vergangene Woche gegen Usingen jeweils mit einem 2:2-Remis aufhorchen lassen konnte, hatte der Tabellenletzte der Fußball-Gruppenliga Frankfurt-West am Sonntagnachmittag bei der klaren 0:5-Niederlage in Fechenheim nichts zu bestellen. "Meine Mannschaft hat heute schlichtweg Lehrgeld bezahlt. In den entscheidenden Situationen haben wir uns zu naiv verhalten. Wir konnten zudem die kurzfristigen Ausfälle von Thorsten Wellmann und Tim Brunotte Martinez nicht annähernd kompensieren", ordnete der neue Trainer Thomas Dechant ein.

Das Schicksal des Aufsteigers nahm schon früh seinen Lauf, als Routinier Tamim Jusofie das Team von Trainer Ramzi Kallel mit 1:0 in Führung brachte (5.). "Danach haben wir eigentlich ganz gut mitgespielt, konnten aber nur wenige Akzente nach vorn setzen", so Dechants Einschätzung. Nach einem eigenen Eckball präsentierte sich der FCK schlecht gestaffelt, was die Hausherren durch einen überfallartigen Konter - abgeschlossen durch Spielmacher Kamil Yikilmaz - zum 2:0-Pausenstand nutzten (38.). "Wir haben uns in dieser Situation wie eine Jugendmannschaft verhalten", kritisierte Dechant, der insgesamt aber nicht zu hart mit seinem Team ins Gericht gehen wollte. "Fechenheim war auf keinen Fall fünf Tore besser als wir, sie haben die Situationen lediglich eiskalt ausgenutzt."

Nach dem Pausentee erhöhte erneut Yikilmaz auf 3:0 (53.). "Danach war das Spiel gelaufen", schätzte Dechant die Situation realistisch ein. Weitere Treffer von Joel Remhof (57.) und Joschua Lyzcarz (76.) besiegelten den deutlichen 5:0-Endstand. Die noch folgende "Ampelkarte" für Karbens Maximilian Schaar war somit nur noch eine Randnotiz.

Spvgg. 03 Fechenheim: Schmidt, Jusofie, Anandan, Karakus, Löchner (71. Ogbonnaya), Lyzcarz (77. de Angelis), Ouass, Yikilmaz, Weber, Remhof (80. Arefe), Pedace.

FC Karben: Bewig - Brühl (79. Muhameed Noori), Schaar, Stobbe, Ademi - Jung, Schmidt, Feiler, Schnierle - Hübsch (68. Montezuma Conto), El Maimouni.

Im Stenogramm / SR: Werner (Bauschheim). - Z.: 80. - Tore: 1:0 (5.) Jusofie, 2:0 und 3:0 (38./53.) Yikilmaz, 4:0 (57.) Remhof, 5:0 (76.) Lyzcarz. - Gelb-Rot: Schaar (76./wiederholtes Foulspiel).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare