Eishockey

Daniel Heinrizi lockt WM-Coach nach Freiburg

  • schließen

(dpa). Der britische Eishockey-Nationalcoach Peter Russell wird neuer Cheftrainer des EHC Freiburg. Wie der Verein der Deutschen Eishockey-Liga 2 mitteilte, wird er Jan Melichar ablösen.

Der 44 Jahre alte Schotte hat das britische Nationalteam von der C- bis zur A-Weltmeisterschaft geführt. Aktuell bestreitet Russell mit seinem Team die WM in der Slowakei. Als Vereinscoach ist Russell bei Glasgow Clan tätig.

Ex-Teufel Daniel Heinrizi, Sportlicher Leiter in Freiburg, und Russell kennen sich schon seit einiger Zeit. Beide teilen die gleiche Philosophie zur Entwicklung und Förderung junger Spieler, was Russell mit der Nationalmannschaft und in der Liga unter Beweis gestellt hat, heißt es in einer Pressemitteilung des Klubs.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare