1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Corona-Fälle bei den Gießen 46ers

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Wolfgang Gärtner

Kommentare

(gae). Corona hat bei den Gießen 46ers zugeschlagen! Bereits am Freitagabend stellten die Lahnstädter nach ihrer routinemäßigen Testung vier positive Fälle fest. Die betroffenen Personen des Basketball-Bundesligisten aus dem Trainer- und Spielerbereich gingen in die Isolation. Bereits am Samstagmorgen stand die Heimbegegnung gegen die Braunschweiger auf der Kippe.

Am frühen Nachmittag wurde sie dann gecancelt. Dann lagen die Ergebnisse der PCR-Testung vor. Weitere drei Personen hatten sich infiziert, sodass den 46ers keine spielfähige Mannschaft zur Verfügung stand. Die Verantwortlichen der 46ers beantragten bei der BBL die Verlegung der Partie. Dieser wurde genehmigt.

Auch die Partie am kommenden Sonntag zwischen dem Mitteldeutschen BC und Gießen wurde abgesagt.

Auch interessant

Kommentare