1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

SG Butzbach triumphiert bei Hessemeisterschaften

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(stp) Gold, Silber und Bronze mit der Kleinkaliber-Sportpistole ging bei der Schießsportlandesmeisterschaft in Frankfurt in der Herren-Altersklasse an die Schützengesellschaft Butzbach.

In der Besetzung Thomas Rink (581), Thomas Boller (574) und Mathias Gänger (569) erzielte das Team 1724 Ringe und lag damit am Ende deutlich vor Hegelsberg-Vellmar (1694). Das bedeutete den Titelgewinn und die Fahrkarte zu den »Deutschen« in München Ende August. Die Mannschaft des SV Karben-Selzerbrunnen mit Jürgen Kost (527), Wolfgang Kost (520) und Harald Lappessen (564) belegte mit 1611 Ringen den siebten Platz.

In der Einzelwertung der Herren-Altersklasse holte Thomas Rink die zweite Goldmedaille, Silber ging an Thomas Boller. Mathias Gänger wurde Fünfter. Ghenadie Lisoconi (565/Ockstadt) und Harald Lappessen (564/Selzerbrunnen) kamen auf die Plätze sieben und acht. Weiteres Edelmetall errang Max Lappessen vom SV Selzerbrunnen in der Juniorenklasse B der Disziplin Kleinkaliber-Sportpistole. Mit 542 Ringen wurde er hier Dritter, holte Bronze. - Nachfolgend die weiteren Platzierungen heimischer Starter:

Kleinkaliber-Sportpistole, Seniorenklasse A : 1. Jürgen Hartmann (563/Hegelsberg-Vellmar), 16. Dieter Bönsel (545/Echzell), 22. Gerhard Szelies (537/Friedberg), 25. Jürgen Kost (527), 31. Wolfgang Kost (520, beide Karben-Selzerbrunnen), 37. Kurt Weber (508/Griedel).

Freie Pistole, Herren-Altersklasse: 1. Halil Karaca (534/Dasbach), 9. Harald Lappessen (501/Selzerbrunnen).

Luftgewehr, Schülerklasse A : 1. Maximilian Jorda (191/Dietkirchen), 40. Luc Dingerdissen (171/Team Wetterau), 58. Timo Hänsel (167/Altenstadt), 74. Christian Mario Tatu (164/Selzerbrunnen).

Schützenklasse: 1. Patrick Seyfarth (491,6)/Römersberg), 15. Heiko Lippert (385/Gambach), 56. Joachim Wolf (379), 139. Ralf Winter (331, beide Assenheim).

Herren-Altersklasse Mannschaft: 1. Froß-Zimmern (1128), 10. Kirch-Göns (1103), 14. Nieder-Mockstadt (1089), 21. Karben-Selzerbrunnen (1066), 22. Gambach (1066).

Herren-Altersklasse: 1. Markus Stumpf (386/Großenhausen), 29. Thomas Kaschwich (374/Kirch-Göns), 30. Marcus Hilka (374/Selzerbrunnen), 60. Andreas Boch (367/Nieder-Mockstadt), 69. Wolfgang Sinner (365/Düdelsheim), 65. Stefan Dehn (365/Steinfurth), 67. Alexander Reik (365), 70. Peter Maiwald (364), beide Kirch-Göns, 72. Uwe Wagner (364/Gambach), 85. Burkhard Erk (362), 91. Markus Zinke (360), beide Nieder-Mockstadt, 90. Dieter Dimmer (360/Selzerbrunnen), 104. Carlo Schmidt (358/Butzbach), 106. Eberhard Beppler-Alt (357/Gambach), 130. Manfred Bässe (348/Okarben), 134. Harald Fink (345/Gambach), 140. Michael Klein (331/Selzerbrunnen).

Seniorenklasse A : 1. Wolfgang Leitschuh (373/Wallenrod), 25. Rainer Bastine (359/Ockstadt), 43. Dobrica Stevanovic (337/Okarben).

Kleinkalibergewehr-Liegendkampf, Seniorenklasse A : 1. Ulrich Pittner (586/Kirberg), 16. Lothar Hinz (573/Butzbach).

Luftgewehr-Auflage, Seniorinnenklasse B: 1. Waltraud Grode (298/Rollwald), 18. Rosel Haas (278/Dauernheim).

Seniorenklasse C: 1. Manfred Glaser (300/Hergershausen), 10. Adolf Fecher (297/Ebersgöns), 58. Hermann Battenberg (289/Bad Vilbel).

Auch interessant

Kommentare