Schießen / Sportpistole Hessenliga

Butzbach mit Fehlstart

  • schließen

Einen klassischen Fehlstart haben die Butzbacher Schützen in der Sportpistole Hessenliga hingelegt. Gegen Hüttengesäß setzte es eine glatte 0:5-Niederlage bei 2200:2283 Ringen.

Einen klassischen Fehlstart haben die Butzbacher Schützen in der Sportpistole Hessenliga hingelegt. Gegen Hüttengesäß setzte es eine glatte 0:5-Niederlage bei 2200:2283 Ringen.

Dabei konnten auf den Positionen eins bis vier weder Ralf Meißner (553:582) noch Thomas Boller (550:582), Thomas Döpfer (540:555) und Matthias Frank (557:564) ihre Duelle gegen die Hüttengesäßer Stephan Trippel, Doreen Vennekamp, Dirk Wagner und Stefan Bauer gewinnen. Damit war auch der Mannschaftspunkt für das ringbeste Team der Begegnung mit 83 Zählern Rückstand weg.

Spitzenreiter ist weiter Hüttenthal, das daheim Herolz mit 5:0 besiegte. Willingshain war zuhause mit 4:1 gegen Dasbach erfolgreich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare