1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Buchholz, Dickhardt und Co. für Aufstiegsfinale qualifiziert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Beim zweiten Wettkampf in der Landesliga V Nord in Limburg belegten die Turnerinnen der Sport-Union Nieder-Florstadt erneut Platz zwei und qualifizierten sich somit fürs Finale. Die Gerätturnerinnen der Sport-Union gingen in der gleichen Aufstellung wie beim ersten Mal in Florstadt mit Lisa Uftring, Julia Sibik, Louisa Dickhardt, Charmaine Buchholz, Vivien Eisenblätter, Carolin Michel und Jola Kühn an den Start. Alle waren sehr gespannt, ob die guten Leistungen aus Florstadt bestätigt werden können.

Beim zweiten Wettkampf in der Landesliga V Nord in Limburg belegten die Turnerinnen der Sport-Union Nieder-Florstadt erneut Platz zwei und qualifizierten sich somit fürs Finale. Die Gerätturnerinnen der Sport-Union gingen in der gleichen Aufstellung wie beim ersten Mal in Florstadt mit Lisa Uftring, Julia Sibik, Louisa Dickhardt, Charmaine Buchholz, Vivien Eisenblätter, Carolin Michel und Jola Kühn an den Start. Alle waren sehr gespannt, ob die guten Leistungen aus Florstadt bestätigt werden können.

Das erste Turngerät war der Sprung. Hier turnten Lisa Uftring, Julia Sibik, Louisa Dickhardt und Charmaine Buchholz. Alle zeigten sehr gute Sprünge und erzielten damit ein Gesamtergebnis von 49,30 Punkten. Dies bedeutete das zweitbeste Ergebnis in diesem Wettkampf. Ein sehr guter Grundstein wurde damit gelegt. Nun folgte der Barren. Für Lisa Uftring turnte nun Carolin Michel. Die anderen drei Turnerinnen blieben gleich. Auch hier konnten die SU-Turnerinnen überzeugen. Mit 42,55 Punkten erreichten sie das drittbeste Ergebnis an diesem Gerät.

Am Balken, der nun als nächstes Gerät an die Reihe kam, starteten nun Vivien Eisenblätter und Jola Kühn für Carolin Michel und Julia Sibik. Sehr konzentriert gingen alle vier Turnerinnen ans Werk. Mit 44,95 Zählern erzielten sie das beste Ergebnis, und im Trainerstab um Ingeborg und Ulrich Riemer war man sichtlich erfreut. Dabei hatten Vivien Eisenblätter und Jola Kühn noch jeweils einen Sturz zu überstehen, während Louisa Dickhardt und Charmaine Buchholz ohne Abgang ihre Übungen turnten.

Zum Schluss kam der Boden an die Reihe. Hier schlichen sich ein paar Leichtsinnsfehler in den Übungen ein. Dennoch erturnten die gleichen vier Turnerinnen wie am Balken 48,65 Punkte und damit erneut das drittbeste Ergebnis. Mit insgesamt 185,45 Zählern belegte die Mannschaft der Sport-Union Nieder-Florstadt auch in Limburg den zweiten Platz.

Somit hat sich die Mannschaft, die 370,45 Punkte und den zweiten Platz insgesamt aus beiden Wettkämpfen erzielte, für das Finale um den Aufstieg in die Landesliga IV am 20. Oktober in Lieblos qualifiziert.

Auch interessant

Kommentare