Bruchenbrücken siegreich

  • schließen

In der Fußball-Kreisoberliga Friedberg feierte der SV Bruchenbrücken am Freitagabend einen 2:1-Auswärtserfolg gegen den FV Bad Vilbel II und kletterte damit auf Rang vier.

In der Fußball-Kreisoberliga Friedberg feierte der SV Bruchenbrücken am Freitagabend einen 2:1-Auswärtserfolg gegen den FV Bad Vilbel II und kletterte damit auf Rang vier.

Kreisoberliga, FV Bad Vilbel II – SV Bruchenbrücken 1:2 (0:1): Nach einer Viertelstunde markierte Fabian Lösche die SVB-Führung, die Tim Rubenschuh nach Vorarbeit von Dennis Füller ausbaute (65.). In der Schlussminute gelang Dragan Budimir der Anschlusstreffer.

Kreisliga A, FC Hessen Massenheim – SG Melbach 5:0 (2:0): Die frühe Massenheimer Führung durch Christoph Netopil (8.) baute Marco Höchst aus (22.). Manuel Hohmann (17.) und Alexander Märcz (30.) trafen zudem nur Aluminium. Höchst (71./84.) und Hohmann (88.) erhöhten nach der Pause zum 5:0-Endstand für die Heimelf.

Kreisliga B, Gruppe 1 / SV Nieder-Weisel II – TSV Ostheim II 7:2 (2:1): Nachdem Steffen Häuser die Hausherren in Führung gebracht hatte (5.), traf Philipp Brücher zum 1:1 (20.). Die erneute Nieder-Weiseler Führung markierte Lukas Börner (42.). Marius Bodeas Ausgleichstreffer (48.) ließen Häuser (53.), Florian Krimmel (57.), Julian Welker (59.), Sebastian Schlosser (61.) und Alexander Dilges (86.) die Tore zum 7:2-Endstand folgen.

Kreisliga B, Gruppe 2 / KSG 1920 Groß-Karben – FC Rendel 1:2 (0:1): In der Nachspielzeit traf Simon Lassek gegen die defensivstarke KSG zum Sieg (90.+2.). Zuvor waren Rendels Kevin Müller (30./Handelfmeter) und Benjamin Tahiri für die 1920er (76.) erfolgreich.

VfR Ilbenstadt – SV Assenheim 4:1.

Kreisoberliga Büdingen / FSV Dauernheim – SG Wolferborn/Michelau/Bindsachsen 2:2 (1:1): Die Tore: 0:1 (12.) Dennis Ludwig, 1:1 (40.) Pascal Haust, 1:2 (59.) Sebastian Kempf, 2:2 (78.) Raphael-Lucas Reiß.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare