SV Bruchenbrücken gewinnt in Echzell

(mw) Der SV Bruchenbrücken hat das 23. Hallenfußball-Turnier des SV Echzell gewonnen. In einem spannenden Finale setzte sich die Truppe von Stefan Schneider gegen dessen Ex-Verein TSV Dorn-Assenheim mit 2:1 durch und sicherte sich damit die Siegprämie von 100 Euro. Für die Truppe von Marc-Oliver Schütz, der besten Mannschaft der Vorrunde, blieben 75 Euro.

Im kleinen Finale besiegte Gastgeber SV Echzell (50 Euro) in einem Neunmeter-Krimi mit insgesamt sieben verschossenen Versuchen den SV Schwalheim (25 Euro) mit 3:2, in der regulären Spielzeit hatten die Torhüter Dominik Roos (SVE) und Dennis Harsch mit guten Paraden ihre Kästen sauber gehalten. Als Schiedsrichter fungierten Lars Osadnik (SKV Beienheim) und Heiko Weber (KSV Bingenheim), in der Turnierleitung hatten Thomas Schubert und Uwe Völbel alles im Griff. Nachfolgend die Resultate:

Vorrunde

Gruppe A: TSG Ober-Wöllstadt - SV Echzell 0:1, TSG Wölfersheim - SV Schwalheim 1:3, SV Ockstadt - TSG Ober-Wöllstadt 3:2, SV Echzell - TSG Wölfersheim 6:3, SV Schwalheim - SV Ockstadt 3:2, TSG Wölfersheim - TSG Ober-Wöllstadt 2:4, SV Schwalheim - SV Echzell 2:2, SV Ockstadt - TSG Wölfersheim 4:2, TSG Ober-Wöllstadt - SV Schwalheim 2:4, SV Echzell - SV Ockstadt 2:2.

Endstand: 1. SV Schwalheim 12:7 Tore, 10 Punkte; 2. SV Echzell 11:7/8; 3. SV Ockstadt 11:9/7; 4. TSG Ober-Wöllstadt 8:10/3; 5. TSG Wölfersheim 8:17/0.

Gruppe B: KSV Bingenheim - SKV Beienheim 3:3, SV Bruchenbrücken - TSV Dorn-Assenheim 1:1, SV Reichelsheim - KSV Bingenheim 0:4, SKV Beienheim - SV Bruchenbrücken 1:3, TSV Dorn-Assenheim - SV Reichelsheim 7:0, SV Bruchenbrücken - KSV Bingenheim 1:2, TSV Dorn-Assenheim - SKV Beienheim 4:1, SV Reichelsheim - SV Bruchenbrücken 0:5, KSV Bingenheim - TSV Dorn-Assenheim 1:4, SKV Beienheim - SV Reichelsheim 4:0.

Endstand: 1. TSV Dorn-Assenheim 16:3 Tore, 10 Punkte; 2. SV Bruchenbrücken 10:4/7; 3. KSV Bingenheim 10:8/7; 4. SKV Beienheim 9:10/4; 5. SV Reichelsheim 0:20/0.

Halbfinale

SV Schwalheim - SV Bruchenbrücken 2:4: 1:0 Michael Eckhardt, 1:1 Jan-Hendrik Rupp, 1:2 Thorsten Schneider, 1:3 Andreas Ritzinger, 2:3 Jan Hofmann, 2:4 Ritzinger.

TSV Dorn-Assenheim - SV Echzell 4:1: 1:0 Benjamin Lock, 1:1 Kevin Schild, 2:1 Marc-Oliver Schütz, 3:1 Lock, 4:1 Patrick Ess.

Spiel um Platz drei

SV Schwalheim - SV Echzell 2:3 (0:0) nach Neunmeterschießen: Erst nach fünf Fehlschüssen - darunter die Schwalheimer Torhüter im Feld, Michael Eckhardt und Neuzugang Björn Bosland - traf Niko Luft, den zwölften Schuss verwandelte dann Lars Christ zum 3:2-Siegtreffer. Die Neunmeter-Tore: 0:1 Niko Luft, 1:1 Stefan Oldendorf, 1:2 Kevin Schild, 2:2 Jan Hofmann, 2:3 Lars Christ.

Finale

TSV Dorn-Assenheim - SV Bruchenbrücken 1:2: Benjamin Lock köpfte zum frühen 1:0 für den TSV ein, Jan-Hendrik Rupp und Andreas Ritzinger machten dann für den SVB alles klar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare