+
Strahlende Karatetalente: (hockend v. l.,) Tessa Bouma, Josi Kretschmer und Zümra Gedik dominieren den Nikolus-Cup des Kenko Karate Dojo Limeshain. FOTO: PV

Kampfsport

Bouma nicht zu stoppen

  • schließen

(pm). Tessa Bouma hat den Nikolaus-Cup für bis zu 14-Jährige des Kenko Karate Dojo Limeshain in Rommelhausen gewonnen. Silber und Bronze beim Nachwuchsturnier gingen an Josi Kretschmer und Zümra Gedik.

Denkbar knapp lagen Tessa und Josi nach der Vorrunde beieinander, nach der Endrunde herrschte Punktegleichstand. Es musste der Flaggenentscheid herbeigeführt werden. Die Kampfrichter entschieden sich schlussendlich für die Leistung der zwölfjährigen Tessa. Es war nicht ihr erster Sieg. Sie gewann schon früh ihr erstes internationales Gold und fand sich auch auf nationalen Turnieren immer unter den ersten Plätzen.

Am Ende strahlten aber alle, denn aus den Händen der Trainerin Rita Nowakowsky gab es neben der Urkunde auch ein kleines Geschenk und natürlich einen Nikolaus aus Schokolade.

Tessa und Josi dürfen langsam dem Schwarzgurt entgegen sehen. Sie sind seit Gründung des Vereins dabei. Zwar wird es noch ein Weilchen dauern, aber beide zeigen große Leistungsbereitschaft und begleiten ihre Trainerinnen Silke Nowakowsky, 4. DAN, und Rita Nowakowsky, 3. DAN, oft zu Lehrgängen im ganzen Bundesgebiet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare