Basketball

Bonn und Saibou einigen sich

  • vonSID
    schließen

(sid). Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn und der in Ungnade gefallene Nationalspieler Joshiko Saibou haben in ihrem Rechtsstreit außergerichtlich zusammengefunden. "Die Parteien einigten sich im Rahmen eines Vergleichs und vereinbarten Stillschweigen über den Inhalt", teilte der Verein am Donnerstag auf seiner Homepage mit. Damit wird es keinen weiteren Gerichtstermin geben.

In der Vorwoche hatte das Arbeitsgericht den Parteien noch eine Woche für eine gütliche Einigung eingeräumt, ehe am 25. November ein Verkündungstermin stattgefunden hätte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare