Bonarius führt SG zum Rekord

  • schließen

Dirk Bonarius hat mit einer überragenden Leistung von 1060 Holz im letzten Durchgang die Regionalliga-Kegler der SG Wölfersheim/Wohnbach zu einem 5773:5563-Sieg bei Dreieck Damm geführt. Nebenbei stellte die SG einen Ligarekord für die meisten Holz in einem Spiel auf.

Dirk Bonarius hat mit einer überragenden Leistung von 1060 Holz im letzten Durchgang die Regionalliga-Kegler der SG Wölfersheim/Wohnbach zu einem 5773:5563-Sieg bei Dreieck Damm geführt. Nebenbei stellte die SG einen Ligarekord für die meisten Holz in einem Spiel auf.

Dabei sah es zu Beginn weniger gut aus für die Wetterauer, doch im weiteren Spielverlauf trumpfte die SGWW mächtig auf. Im ersten Abschnitt hatten Frank Lachmann (928) und Helge Lüftner (907) trotz guter Zahlen ihre liebe Mühe gegen starke Dämmer und lagen mit 80 Holz im Rückstand. Im Mittelfeld bliesen die Wölfersheimer dann zur Aufholjagd. Lukas Geck kam auf 882 Holz, und Patrick Lüftner glänzte mit tollen 1023 Holz. Beide konnten den Rückstand ausgleichen.

In einer nun spannenden Schlussphase waren beide SGWW-Schlussstarter in Topform. Matthias Presl mit sehr guten 973 Holz und vor allem Dirk Bonarius, der mit alles überragenden 1060 Holz persönliche Bestleistung spielte. Mit 24:6 Punkten verweilt die erste Mannschaft weiterhin auf dem zweiten Rang, punktgleich mit Tabellenführer Rothenbergen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare