Kreisliga A

Boller trifft zum Ausgleich

  • schließen

Im Abstiegskampf der Fußball-Kreisliga A Friedberg haben sich der TFV Ober-Hörgern und der SV Germania Ockstadt mit einem 3:3-Remis am Sonntagnachmittag getrennt. Die Partie zwischen dem FC Nieder-Florstadt und der FSG Burg-Gräfenrode wurde derweil abgesagt.

Im Abstiegskampf der Fußball-Kreisliga A Friedberg haben sich der TFV Ober-Hörgern und der SV Germania Ockstadt mit einem 3:3-Remis am Sonntagnachmittag getrennt. Die Partie zwischen dem FC Nieder-Florstadt und der FSG Burg-Gräfenrode wurde derweil abgesagt.

TFV Ober-Hörgern – SV Germania Ockstadt 3:3 (1:1): Nach einer halben Stunde markierte Erik Schnaubelt auf Zuspiel von Halil Yilmaz den Ockstädter Führungstreffer, den Markus Erbe zehn Minuten später mit einem 25-Meter-Heber egalisierte. Die erneute Gästeführung durch Yilmaz aus der 50. Minute glich Felix Großmann in der 62. Minute nach Querpass von Yannick Polleichtner aus. Mit seinem zweiten Treffer des Tages brachte Yilmaz die Germanen nur sechs Minuten später erneut in Front. Für den 3:3-Ausgleich zeichnete sich Luca Boller fünf Minuten vor dem Ende mit einem von Christian Kipp an Andreas Sturm verwirkten Foulelfmeter verantwortlich. – Im Stenogramm / Tore: 0:1 (30.) Erik Schnaubelt, 1:1 (40.) Markus Erbe, 1:2 (50.) Halil Yilmaz, 2:2 (62.) Großmann, 2:3 (68.) Yilmaz, 3:3 (85.) Luca Boller (FE). – Zuschauer: 30.

Kreisliga C Friedberg, Gruppe 1 / SV Reichelsheim – SV Schwalheim II 0:3.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare