HFV bietet eine Alternative

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Aufgrund der Aussetzung des Spielbetriebes durch die Coronavirus-Pandemie hat sich der Hessische Fußball-Verband (HFV) dazu entschlossen, eine Alternative anzubieten: das eFootball-Turnier "HFV-StayAtHome Cup".

Das Turnier soll von 17. April bis 14. Juni die beste Mannschaft auf der PlayStation 4 ermitteln. Das Turnier wird in sechs Regionsturniere (Darmstadt, Frankfurt, Fulda, Gießen/Marburg, Kassel und Wiesbaden) unterteilt, an denen jeweils bis zu 128 Mannschaften teilnehmen können.

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder von HFV-Vereinen mit gültigem Spielerpass ab einem Alter von 16 Jahren. Eine Mannschaft besteht dabei aus drei bis fünf Spielern.

Weitere Infos zu Teilnahme und Modus sowie das Anmeldeformular gibt es auf der HFV-Homepage.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare