Fußball

Bewerbungsphase für Ehrung von Fair-Play gestartet

  • vonRedaktion
    schließen

(red). Der Hessische Fußball-Verband (HFV) hat die Bewerbungsphase für die Fair-Play-Ehrung 2020 gestartet. Bis zum 15. September können Vereine ihre Bewerbung für Events und Aktionen einreichen, die ein besseres Miteinander auf und neben dem Sportplatz widerspiegelten. Ausgezeichnet mit dem Fair-Play-Hessen-Preis werden sogenannte "Good-Practice-Beispiele" in den Kategorien "Fair Play & Gewaltprävention", "Integration", "Handicap & Inklusion" und "Sonstige Aktionen & Events". Das Bewerbungsformular gibt es auf www.fairplay-hessen.de/auszeichnungen.

Bei der Ehrungs-Veranstaltung, die am 19. Oktober in Grünberg stattfinden soll, werden zudem die fairsten Fußballteams der Hessenliga sowie Herren- und Frauenmannschaften und Juniorinnen beziehungsweise Junioren von C- bis A-Jugend aus der Hessen-, Verbands- und Gruppenliga ausgezeichnet. Geehrt werden jene Teams, die vorige Saison die wenigsten Gelben und Roten Karten erhalten haben. Außerdem würdigt die Initiative "Fair ist mehr" die Fair-Play-Geste des Jahres.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare