1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Berstädter Nachwuchs belegt fünften Platz

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Bei den Hessischen Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen hat das Nachwuchsteam des TV Berstadt den fünften Platz belegt. Der TVB war der einzige Verein des Turngau Wetterau-Vogelsberg, der an den Wettkämpfen im nordhessischen Melsungen teilnahm.

Bei den Hessischen Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen hat das Nachwuchsteam des TV Berstadt den fünften Platz belegt. Der TVB war der einzige Verein des Turngau Wetterau-Vogelsberg, der an den Wettkämpfen im nordhessischen Melsungen teilnahm.

Die Berstädter Finn Bernhard, Paul Dousa, Miguel Feyh und Jonas Zerb traten gegen die besten Mannschaften Hessens im Jahrgang 2004 und jünger an. Fynn Ullersberger musste krankheitsbedingt kurzfristig absagen und konnte seine Mannschaft daher nicht unterstützen. Die vier verbliebenen Turner aus der Wetterau starteten sehr gut am Boden und brachten es auf 42,45 Punkte. Am Seitpferd präsentierte sich die Berstädter Mannschaft in nicht ganz so starker Verfassung und musste sich mit 37,60 Punkten begnügen.

An den Ringen tat sich das Team ebenfalls schwer und erreichte lediglich 40,20 Punkte. Beim Sprung glänzten die Wetterauer dann aber mit 47,10 Punkten. An den beiden letzten Geräten, am Barren und am Reck, musste die Berstädter Mannschaft trotz guten 42,20 beziehungsweise 42,95 Punkten fünf Mannschaften den Vortritt lassen, konnte aber mit dem Endergebnis zufrieden sein.

Auch interessant

Kommentare