Bezirksliga

Beim Abräumen und in die Vollen überzeugend

  • schließen

(bf). In der Bezirksliga Herren der Kegler konnte sich der KV Ober-Wöllstadt am vergangenen Wochenende mit 1734:1668 bei Blau-Gelb Wiesbaden II durchsetzen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einem sehr guten Ergebnis feierten die Wöllstädter auf den Bahnen von Blau-Gelb Wiesbaden II somit den ersten Sieg in der Fremde in dieser Saison.

Zwar war das Spiel bis kurz vor Schluss heiß umkämpft, doch hatte man am Ende gegenüber den Gastgebern sowohl beim Spiel in die Vollen als auch beim Abräumen die Nase vorne. Die Startpaarung mit Jürgen Ullrich (417) und Jürgen Langer (422) erspielte gegen Birkmeyer (433) und Sturm (388) einen knappen Vorsprung. Diesen baute die Schlusspaarung mit dem Tagesbesten Egon Köbel (451) und Stanko Dominkovic (444) gegen Völler (424) und Weber (423) noch weiter aus. Ober-Wöllstadt rangiert auf dem zweiten Platz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare