TSV beendet Sieglos-Serie

  • schließen

In einem vorgezogenen Spiel der Kreisliga B Friedberg, Gruppe 1, hat der TSV Rödgen am Mittwochabend den VfR Butzbach mit 3:2 bezwungen und sich auf Tabellenplatz acht nach vorne geschoben.

In einem vorgezogenen Spiel der Kreisliga B Friedberg, Gruppe 1, hat der TSV Rödgen am Mittwochabend den VfR Butzbach mit 3:2 bezwungen und sich auf Tabellenplatz acht nach vorne geschoben.

In dem flotten, robust geführten und fairen Ligaspiel unter der guten Leitung von Schiedsrichter Marcus Kunze konnte der TSV Rödgen nach sechs sieglosen Spielen den ersten Sieg feiern. Danach hatte es lange nicht ausgesehen. Unmittelbar vor der Pause brachte Jens Bergens die Butzbacher mit 1:0 in Führung. Matti Koch erhöhte (66.). Harald Kerns Kopfball nach einer Ecke brachte den 1:2-Anschluss (73.). Yizra Yishmael Sondakhs platzierter Flachschuss führte zum 2:2-Gleichstand (80.). Mit einem 30-Meter-Fernschuss überraschte Kevin Wörner den Butzbacher Torwart David Banu fünf Minuten vor dem Abpfiff. Das war der 3:2-Siegtreffer für die Hausherren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare