1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Baseball: Lutz unterschreibt in Cincinnati

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Donald Lutz kämpft auch künftig in Cincinnati um einen Einsatz in der Major League Baseball.
Donald Lutz kämpft auch künftig in Cincinnati um einen Einsatz in der Major League Baseball. © Red

(mn) Alter Klub, neuer Vertrag: Donald Lutz hat bei den Cincinnati Reds in der Major League Baseball (MLB) einen Kontrakt für 2016 unterschrieben und kann sich in der Minor League für weitere Einsätze in der MLB empfehlen.

»Cool. Ich hatte vom ersten Tag an immer ein gutes Verhältnis mit dem Klub und freue mich riesig auf die Rückkehr«, sagt Lutz, der unter mehreren Optionen hatte wählen können.

Acht Jahre lang hatte der Friedberger bereits bei den Reds unter Vertrag gestanden, sich aber im vergangenen Frühjahr am Ellenbogen verletzt, musste operiert werden und dadurch die komplette Saison zuschauen. Der Vertrag wurde aufgelöst.

Der 26-Jährige überwintert im australischen Brisbane, wo er in der Profiliga ABL Spielpraxis und Selbstvertrauen bei den Bandits sammeln kann. »Die Bandits sind wie eine große Familie. Ich fühle mich hier sehr wohl und kann mich auf das Frühjahrstraining der Cincinnati Reds vorbereiten«, sagt er.

Lutz, der 2013 als erster Deutscher in der Major League eingesetzt worden war und bislang 62 MLB-Spiele absolvieren konnte, kehrt im März in die Vereinigten Staaten zurück, um in Arizona die Saisonvorbereitungen aufzunehmen.

Auch interessant

Kommentare