Marathon

Bartels 18. unter 4380 Läufern in Köln

  • schließen

(bf). Florian Bartels aus Ober-Mörlen lief beim RheinEnergie Marathon in Köln auf den vierten Platz der Altersklasse M35. Am vergangenen Sonntag war Köln sprichwörtlich auf den Beinen: Über 16 000 Halbmarathon- und Marathon-Läufer sowie 1013 Staffelteams mit je vier Läufern und 812 Schüler gingen bei der 23. Ausgabe des Events an den Start. Dazu kamen Tausende Zuschauer entlang der Strecke. Zwischen dem Start am Ottoplatz in Deutz und dem Ziel am Dom reihten sich typisch kölnische Stadtviertel in die Strecke ein - Karnevalstimmung herrschte obendrein.

Einen gelungenen Saisonabschluss über die 42,195-Kilometer-Distanz sowie über die Halbmarathon-Strecke gab es für zahlreiche Läufer aus der Region. Auf der insgesamt flachen und nur Richtung Ziel leicht ansteigenden Runde platzierte sich der Ober-Mörler auf der Marathon-Strecke mit einer Zeit von 2:46:33 Stunden nicht nur auf dem vierten Platz der M35, sondern belegte im Gesamtklassement den 18. Rang der 4380 Marathonläufer.

Den siebten Platz der M55 erreichte der Echzeller Matthias Reutzel (298. Gesamt). Der Wannkopfläufer steht mit 3:19:42 Stunden in der Ergebnisliste. Mit Zeiten von unter vier Stunden kamen Stephan Theiß (Karben; 3:48:01 Std.; 1080. Gesamt; 150. M40) und Martin Schulz (Friedberg; 3:53:01 Std.; 1311. Gesamt; 193. M35) im vorderen Drittel des Feldes ins Ziel.

Beim Halbmarathon über 21,1 Kilometer mit 11 870 Athleten erzielte der Rosbacher Markus Stengel mit einer Zeit von 1:30:21 Stunden die beste Wetterauer Platzierung. Sein 33. Rang in der M40 bedeutete Gesamtplatz 292. Matthias Bubois vom ASC Marathon Friedberg blieb mit 1:50:24 deutlich unter zwei Stunden und wurde 2408. Gesamt (335. M35).

Weitere Platzierungen im Halbmarathon: Thomas Rauh (Friedberg) 1:54:06; 3128. Gesamt; 264. M45 / Anika Skrandies (Bad Nauheim) 1:59:40; 4618. Gesamt; 220. W30 / Kevin Nowok (Bad Nauheim) 1:59:41; 4622. Gesamt; 681. M30 / Patrick Lehmann (Altenstadt) 1:59:45; 4641. Gesamt; 437. M40 / Dirk Simon (Friedberg) 2:01.24; 5054. Gesamt; 405. M50 / Bernd Schumacher (Friedberg) 2:03.55; 5584. Gesamt; 448. M50 / Simon Howard (Bad Nauheim) 2:05:45; 5991. Gesamt; 908. MHK / Wolli Schubach (Friedberg) 2:06.20; 6127. Gesamt; 306. M55.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare